Ein Danke an alle Akustika-Mitglieder

Geschrieben von Hansueli "Voice" Müller. Veröffentlicht in der Blog

Liebe Akustika-Mitglieder, ich danke euch für die Wahl vom Samstag in den Vorstand und das damit verbundene Vertrauen in mich. Die Generalversammlung war sehr spannend und aus meiner Sicht sehr konstruktiv. Ich danke auch Stefan Born, der seine Arbeit als Präsident in den letzten sieben Jahren gut gemacht hat. Natürlich gilt mein Dank auch dem gesamten Vorstand für Ihre Arbeit und der Geschäftsleitung samt Sekretariats-Team.

Ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit im Vorstand und in der Schulkommission.

Euer Voice

Ein Blick in die neue Hörgeräte-Versorgung

Geschrieben von Hansueli "Voice" Müller. Veröffentlicht in der Blog

Das Bundesamt für Sozialversicherungen (BSV) macht Ernst und die neue Hilfsmittelverordnung steht vor der Tür. Die offizielle Mitteilung an alle Akustiker vom 02. Mai 2011 gibt uns einen guten Einblick auf alle Themen die uns seit Wochen beschäftigen. Werfen wir einen Blick rein:

Mitarbeit im Vorstand der Akustika

Geschrieben von Hansueli "Voice" Müller. Veröffentlicht in der Blog

Einige haben bestimmt schon erfahren, dass ich mich zur Mitarbeit im Vorstand der Akustika entschlossen haben und mich an kommender Generalversammlung zur Wahl stellen werde. Aus diesem Grund erhalten alle Akustika-Mitglieder in den nächsten Stunden ein Vorstellungsschreiben von mir. Ich möchte das niemandem vorenthalten:

Analyse der Kommentare zum Entwurf der neuen Verordnung

Geschrieben von Hansueli "Voice" Müller. Veröffentlicht in der Blog

Am 24.03.2011 wurde der Entwurf der Verordnung über die Abgabe von Hilfsmitteln veröffentlicht. Wir haben ihn alle erhalten und hoffentlich gelesen. Der Entwurf enthält für uns wichtige Details nicht, diese sollen vermutlich im Nachhinein vom Bundesamt erlassen werden, so zum Beispiel konkretes zum Expertisenwesen oder zur Härtefallregelung. Dass die Verordnung ebenso viel Schlechtes wie Gutes beinhaltet, wissen wir. Interessant sind jedoch die offiziellen Erläuterungen zu den jeweiligen Verordnungen.

Asymmetrische Informationsverteilung

Geschrieben von Hansueli "Voice" Müller. Veröffentlicht in der Blog

Als Teilgebiet der ökonomischen Theorie, analysiert die Informationsökonomik die Auswirkung unvollständiger Informationen zwischen (Markt-)Akteuren auf die wirtschaftlichen Systeme in denen sie sich befinden. Sie untersucht auch die mit der Beschaffung und Bereitstellung von Informationen verbundenen Kosten. Ein Ungleichgewicht an Informationen zwischen Partnern bezeichnet man als asymmetrische Informationsverteilung. Dieser Begriff ist für uns in Zukunft enorm wichtig, weil er gegen uns verwendet wird und uns das Genick brechen kann.

Berufsschutz oder kein Berufsschutz, das ist hier die Frage

Geschrieben von Hansueli "Voice" Müller. Veröffentlicht in der Blog

Der Berufsschutz ist wohl das meist diskutierte Thema der letzten Tage in der Hörgeräte-Branche. Ausgelöst wurden die Diskussionen durch irreführende Gerüchte von einzelnen Akustikern die sagen, dass der Berufsschutz definitiv wegfällt. Für die Angstmacherei gibt es aber keinen Grund: Vertreter des Bundesamtes für Sozialversicherungen (BSV) teilten dieses Vorhaben nur mündlich in Gesprächen mit, mehr nicht! Von Definitiv kann hier also keine Rede sein. Dessen ungeachtet hat KON|SENS für euch einen Haufen kantonale Gesetzestexte gelesen und zeigt euch in welchen Kantonen es Regelungen zum Beruf Hörgeräteakustiker gibt. Aber zuerst gibt es noch wissenswerte Infos.

Twitter Feed